Der VLF bei Podiumsdiskussion zur Zukunft der Wasserversorgung in Ostdeutschland

16.05.2024

Die Vertretung des Freistaates Sachsen beim Bund und das Sächsische Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft luden am Dienstag, den 14. Mai 2024, zu einer Podiumsdiskussion mit dem Titel "Wer bleibt auf dem Trockenen? Zur Zukunft der Wasserversorgung in Ostdeutschland" ein. 

Im Fokus der Diskussion stand die Frage, inwieweit der Osten Deutschlands von Niederschlagsmangel und Dürren bedroht ist. Besondere Aufmerksamkeit erhielt auch die Herausforderung des Braunkohleausstiegs, der erhebliche Auswirkungen auf den Wasserhaushalt, die allgemeine Wasserversorgung sowie auf Landwirtschaft und Industrie mit sich bringt.

An der Diskussion beteiligten sich Herr Günther, Staatsminister für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft des Freistaates Sachsen, sowie Prof. Dr. Niels Schütze, Hydrologe an der TU Dresden. Gemeinsam mit dem Auditorium wurde erörtert, welche Maßnahmen ergriffen werden müssen, um sicherzustellen, dass niemand im Osten Deutschlands von Wasserknappheit betroffen ist, und welche Meilensteine in dieser Hinsicht entscheidend sind.

Öffentliche Bekanntmachungen

14.03.2024
FBV Schnelle Havel
Einladung zur Informationsveranstaltung
Einladung_5erTermin.pdf
05.02.2024
BOV Unteres Welsebruch
Auslegung
Unterlagen_1_Aenderung_WE_01.pdf
02.01.2024
BOV Unteres Welsebruch
1. Änderung der Ergebnisse der Wertermittlung
500112_oeB_1AeWE.pdf

Aktuelle Ausschreibungen

Ausschreibungen des vlf finden Sie auf der eVergabe-Plattform

08.05.2024
FBV Bergheider See - Planabsteckung
Vermarkung und Plananzeige sowie Erläuterung der neuen Feldeinteilung Ende der Angebotsfrist:...
240508_06-2024_Bekanntmachung.pdf12.9 K
Downloads